Sportliche Höhepunkte des Vereins:

Die Auflistung aller Landes- oder FKV-Meister bzw. Deutsche Meister Schleuderball würden den Rahmen sprengen, daher nachstehend nur eine Auflistung des jeweils ersten Gewinns:

 

1983:   Erstmals eine Platzierung bei den Deutschen Meisterschaften im Schleuderball (Ingo Marquard, männl. Jugend, 3. Platz)

              

 1986:   Erstmals Gewinn der FKV-Meisterschaft Jugendklasse (weibl. B-Jugend)

  

1992:   Erstmals FKV-Meisterschaft Hauptklasse (Frauen I)

  

1993:   Erster Deutscher Meister im Schleuderball (Astrid Büsing, weibl. A-Jugend)

  

2000:   Erstmals eine Platzierung bei den Europameisterschaften (Michael Hülstede,

            männl. A-Jugend, jeweils 3. Platz:

            Einzel Klootwerfen, Mannschaft Klootwerfen und    Mannschaft Hollandkugel)

  

2004:   Erstmals Gewinn der Europameisterschaft

            (Christina Damken, weibl. A-Jugend, jeweils 1. Platz:

            Einzel Hollandkugel/Straßenkampf,

            Einzel Klootwerfen/Standkampf,

            Mannschaft Hollandkugel/Straßenkampf und Mannschaft          

            Mannschaft Klootwerfen/Standkampf)

 

 

2008:   Erstmals Punktspielsieger im Schleuderball der Landesliga

  

2009:   Erstmals Gewinn des Landesmeistertitels bei den Männern (Männer III)

2012: Sieger des Schleuderballplakettenspieltages Diekmannshausen (Männer Landesliga); Landesmeister Schleuderballspiel Männer I