Bosseln

29.03.2009
Zum ersten mal ist es einer Männermannschaft unseres Vereins und auch des Kreis 1 Butjadingens gelungen, einen Landesmeistertitel nach Reitland zu holen. Gelungen ist dies der Männer 3 Mannschaft. Spannend wurde es noch am letzten Wettkampftag, wo es mit einem Punkt Vorsprung vor Halsbek und Altjürden zum Tabellenletzten Steinhausen ging. Ein Unentschieden war also Pflicht, um mit dem besseren Schoetverhältnis die Hoffnung auf den Titel hochzuhalten. Doch die Steinhauser dachten gar nicht daran unserer Mannschaft es leicht zu machen. Vor allem in der Holzgruppe legten sie von Anfang an gut los. Nach einem Spannenden Wettkampf sollten es die letzten Würfe sein, die den Titel bringen sollten. Kurz vor Ende lag die Holzgruppe noch mit vier Schoet hinter. Mit dem letzten Wurf konnte man aber noch auf drei verkürzen. Die Gummigruppe lag kurz vor dem Ziel mit zwei vor, und konnte mit dem letzten Wurf noch auf drei erhöhen. Somit wurde es ein 3:3 Unentschieden. Noch galt es aber zu zittern, denn die Halsbeker durften nicht zu hoch gewinnen. Dann die erlösende Nachricht. Altjürden hatte 2:0 verloren und Halsbek holte nur 6 Schoet gegen Torsholt. Somit war es vollbracht. Einige Bilder vom letzten Wettkampf findet ihr auf unserer Bilderseite.

Aber auch andere Mannschaften waren in dieser Saison sehr Erfolgreich. Somit konnte die 1. Männermannschaft den Meistertitel in der Bezirksliga holen und schaffte mit nur 3 Minuspunkten den Aufstieg in die Landesliga. Die 2. Männermannschaft machte es in der Kreisliga nach und steigt als Meister in die Bezirksklasse auf. Die 1. Frauenmannschaft ließ nach dem Landesmeistertitel im letzten Jahr die Vizemeisterschaft in diesem Jahr folgen, und musste sich nur knapp den Schweinbrückerinnen geschlagen geben. Die 2. Frauenmannschaft wurde in der 2.Kreisliga Ammerland immerhin vierter. Nach dreimaligen Aufstieg wurde hier erst einmal eine Pause eingelegt. Die 3. Frauenmannschaft wusste auch zu überzeugen, und wurde mit nur einem Minuspunkt Kreisligameister. Bei der Jugend gab es auf Kreisebene folgende Plazierungen:  3. Platz Männl. Jugen C , 2. Platz Weibl. Jugend B, 3. Platz Männl. Jugend B,  2. Platz Männl. Jugend A. Die dritte Männermannschaft belegte in der Kreisklasse Staffel B den dritten Platz. Und die 2. Männer 3 Mannschaft wurde knapp zweiter in der Kreisliga Staffel A. Alles in allem eine sehr erfolgreiche Saison des KBV Reitland.